In Gedenken an Benjamin "BenGD" Demski

Diese Website ist Benjamin Demski gewidmet, der viel zu früh im Alter von nur 27 Jahren verstarb. Er war ein außergewöhnlicher, talentierter und facettenreicher junger Mann. Unter dem Pseudonym "BenGD" produzierte er eigene Hip Hop Musik, war wortgewandt und selbstbewusst. Doch er verfiel den Drogen und verlor seinen Weg aus den Augen. Seine drei Geschwister, seine Eltern, seine Oma sowie sämtliche Verwandte, Bekannte und Freunde, die stets zu ihm hielten, werden Benjamin ewig vermissen und ihn für immer in ihren Herzen tragen.

 

Harte Drogen und insbesondere chemisch hergestellte Stoffe sind totbringender Abfall. Dennoch greifen zahlreiche, oft perspektivlose und junge Menschen schnell zu ihnen. Der tägliche Konsum jeder Droge ist schädlich: sei es Zucker, Kaffee, Schokolade, Alkohol, Cannabis, Kokain oder Crystal Meth. Soviel weiß jeder. Schwieriger ist jedoch, den Betroffenen zu helfen. Gerade wenn Sie keine Hilfe wollen oder keinen Handlungsbedarf sehen. Wird die Drogensucht dann realistisch erkannt, ist es oft zu spät.

 

Benjamins Website soll Familien helfen. In den Erzählungen der Familienmitglieder werden Sie Parallelen erkennen. Fehler wurden begangen, obwohl jeder das seiner Meinung nach Beste tat. Wir möchten Ihnen Tipps geben, die Ihnen vielleicht in einer ähnlichen Situation helfen, um Ihnen den Schmerz, den unsere Familie erlitt, zu ersparen.